Transsexuelle und Angehörige Forum

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 


 Artikel: Your Default Brain Is Female



0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

11.Jul 2018, 17:34
Gelesen 1241 mal

Julia Maxima

  • Transfrau
  • *

  • 49
    Beiträge

—�—�—�—�—�—�—�—�—�—�—�—�—�—�—�—�—�—�—�—�—
Feb. 2017: erstes Outing
April 2018: Beginn Psychotherapie (Dipl-Psych. Marion Weigt, Berlin)
Mai 2018: Beginn Laser-Epilation Gesicht (S-Thetic Derma Berlin)
Juli 2018: schriftl. Bestätigung F64.0 durch Psychotherapeutin

12.Jul 2018, 07:55
Antwort #1

Andrea B.

  • Ex-Member
  • ****

  • 235
    Beiträge

Re: Artikel: Your Default Brain Is Female
« Antwort #1 am: 12.Jul 2018, 07:55 »
Zit. aus dem o.g. Text:
It’s not a coincidence that rates of gender dysphoria are greater in these two populations than in the general public. If your external genitalia are pressed to fit a shape that doesn’t match your internal identity, it makes sense that dysphoria would follow. (We also, however, live in a society where such people are stigmatized, which contributes to the dysphoria.)
Das hab ich so an mir empfunden, F64.0 eben.
Schöne umfassend erklärende Beschreibung, ich kann aufgrund meiner mangelhaften Kentnisse der Sexualmedizin nicht beurteilen, ob's so ist.
Hirschfeld hätte seine Freud dran gehabt.
Morath-Victim
erste gaOp 03.2018
Mammaaugmentation und zweite gaOp 09.2018