Transsexuelle und Angehörige Forum

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 


 Zu wenig dankbar



0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

27.Apr 2016, 21:40
Gelesen 783 mal

Leila

  • Transfrau
  • *

  • 26
    Beiträge

Zu wenig dankbar
« am: 27.Apr 2016, 21:40 »
Also da die Menschheit allgemein verlernt hat DANKE zu sagen, fühle ich mich hier verpflichtet mal ein Dank auszusprechen.

Als allererstes möchte ich mich bei der/den Person/Personen bedanken, welche diese Domain hier erstellt haben und verwalten. Ich habe mich fast einen Monat durch das Internet gesucht um Informationen zu bekommen. Allerdings immer nur Wiederholungen oder verlinkte Infos.
Dann habe ich diese Seite hier gefunden, oder besser gesagt die Seite mich.
Und siehe da, nach nur 5 Tagen "Quer-Beet-Ein-Gelese" war ich schlauer als in den Monat zuvor.
Also bedanke ich mich auf Tiefste bei dem Betreiber/n.

Als nächstes möchte ich mich bei den beiden Guten Seelen der Seite bedanken. Vanessa und Team, ihr seit mehr als nur Admins. Ihr seit wie... ja was passt jetzt am ehesten... Ihr seit wie Eltern. Ihr helft wo ihr könnt, seit immer da und immer ehrlich real.
Wenn alle Mensch so wären, dann würde es in Deutschland keine Servicewüste mehr geben.
Mehr als meine Dankbarkeit mit Worten auszudrücken geht (im Moment) nicht. Aber hoffe das dies erstmal reicht.
Bitte bleibt wie ihr seit. Ich wünsche das ihr beide mehr und öfters Dankbarkeit erfahrt, denn ihr habt es verdient.

So zum Schluss möchte ich noch ein Dank an die sehr netten und aktiven Userinnen/User aussprechen. So viele freundliche Menschen habe ich noch nie in einem Forum getroffen. Und bin seit 10Jahren aktiv im Netz unterwegs.
Also hoffe ich das ich in diese Familie aufgenommen werde und weiter bei euch bleiben darf.

Fühlt euch alle  :knuddel:

 :-* Leila

28.Apr 2016, 10:55
Antwort #1

Vanessa

  • Administrator
  • *****

  • ระวังอารมณ์หญิง

  • 4.087
    Beiträge

  • Post-OP TF

Re: Zu wenig dankbar
« Antwort #1 am: 28.Apr 2016, 10:55 »
Als nächstes möchte ich mich bei den beiden Guten Seelen der Seite bedanken. Vanessa und Team, ihr seit mehr als nur Admins. Ihr seit wie... ja was passt jetzt am ehesten... Ihr seit wie Eltern. Ihr helft wo ihr könnt, seit immer da und immer ehrlich real.
:) !!

Wobei "Eltern" es in der Tat gut trifft. ;) Eltern machen sich bei ihren Kindern auch nicht immer beliebt, denn sie wissen vieles aus anderer Perspektive und sie sind dafür verantwortlich, dass der Kindergarten läuft. :P
สวัสดีค่ะดิฉันชื่อวาเนสซาค่ะยินดีที่ได้รู้จักค่ะฉันรักประเทศไทย

15.09.2009 Beginn Psychotherapie (Santura)
24.09.2009 Rhinoseptumplastik (Dr. Bromba)
18.12.2009 erster ganzer Tag als Mädel
06.05.2010 Start Hormontherapie (Dr. Lederbogen)
28.05.2011 echte Frisur
03.06.2011 Vorname Vanessa, Personenstand Frau
27.01.2012 Cricothyroideopexie, Chondrolaryngoplastik (Dr. Deitmer)
23.03.2012 Mammaaugmentation (Dr. Bromba)
10.01.2013 Chonburi Flap, Genioplastik (Dr. Suporn, Thailand)
04.05.2013 erster Orgasmus klitoral
11.03.2014 Kommissuren kleine Schamlippen (Dr. Suporn, Thailand)
13.04.2015 erster Orgasmus vaginal