Transsexuelle und Angehörige Forum

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

 


 Großes Danke :)



0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

31.Jul 2015, 19:15
Gelesen 1170 mal

*Sophie*

  • Global Moderator, Facebook Admin
  • *****

  • 387
    Beiträge

  • Transfrau

Großes Danke :)
« am: 31.Jul 2015, 19:15 »
Ich wollte euch mal Danken :knuddel2: dafür das ich hier bei euch ein Ruhiges, Informatives, Freundliches, Ehrliches, etc. Forum gefunden habe.

Durch euch (Admins und User/innen) habe ich vieles über den Weg der Transition gelernt und fühle mich hier sehr gut aufgehoben. Es ist sehr sachlich, trotzdem sind auch feingefühl und manchmal die knallharte Realität zu finden, was alles in allem eine sehr gute Mischung ist, wodurch ich mich sehr gut aufgehoben fühle.

Eure Website und das Forum sind Informativer als alle andere Seiten die ich gesehen habe und helfen mir sehr meinen Weg zu finden und zu gehen und ich kann mich immer mit anderen austauschen, die genauso sind wie ich, und einfach mal ein bischen dampf ablassen oder herzlich lachen und das ist viel wert.

Also von mir ein großes Danke :knuddel2: an alle hier, an die Admins und die User und Userinnen, die mich so herzlich hier aufgenommen haben. Ihr seid alle super und ich mag euch und hab euch lieb! :friends: :knuddel2: :-*

LG,
Sophie :-*
Juni/Juli/August 2015: Erstes Outing vor Psychologin und Diagnostik, Ergebnis F64.0, und dann folgend Outing bei Familie
Oktober 2015: Erstgespräch Endokrinologie und Antrag vom Endo zur Kostenübernahme der HRT bei der KK
Dezember 2015: Erste Sitzung IPL
Anfang 2016: Chromosonenuntersuchung
Februar 2016: Erste Absage HRT, weil noch nicht ausreichend Alltagstest
Juli 2016: 2ter Antrag auf Kostenübernahme diesmal Bewilligt
August 2016: Start der HRT
August 2017: Antrag VÄ/PÄ
März/April 2018: VÄ/PÄ durch, nun endlich offiziell Frau und mit meinem Wunschnamen. :)

31.Jul 2015, 22:06
Antwort #1

Nicole0601

  • Eltern
  • *

  • Moderatorin im Elternbereich

  • 363
    Beiträge

Re: Großes Danke :)
« Antwort #1 am: 31.Jul 2015, 22:06 »
 :daumenhoch: gefällt mir :D
Sehe ich genauso einfach TOP !
Glücklich ist, wer sein Schicksal nie als Schlag empfindet,
sondern als Chance, sein Leben zu gestalten.
So manches im Leben zwang mich
auf die Knie und riss mich zu boden.
So manches im Leben vergesse ich wohl nie.
Doch eines lehrte mich das Leben immer wieder neu,
es ist nicht wichtig, ob Dich etwas zu Boden drückt.
Wichtig ist, dass Du immer wieder neu das Aufstehen lernst.
Aufrecht gehen werde ich, wenn mir auch Tränen übers Gesicht laufen,
denn Tränen sind kein Zeichen von Schwäche.
Im Gegenteil - Es ist ein Zeichen von Mut, den Anderen zu zeigen, was man fühlt...

01.Aug 2015, 08:49
Antwort #2

*Sophie*

  • Global Moderator, Facebook Admin
  • *****

  • 387
    Beiträge

  • Transfrau

Re: Großes Danke :)
« Antwort #2 am: 01.Aug 2015, 08:49 »
Danke  :-[ :)
Juni/Juli/August 2015: Erstes Outing vor Psychologin und Diagnostik, Ergebnis F64.0, und dann folgend Outing bei Familie
Oktober 2015: Erstgespräch Endokrinologie und Antrag vom Endo zur Kostenübernahme der HRT bei der KK
Dezember 2015: Erste Sitzung IPL
Anfang 2016: Chromosonenuntersuchung
Februar 2016: Erste Absage HRT, weil noch nicht ausreichend Alltagstest
Juli 2016: 2ter Antrag auf Kostenübernahme diesmal Bewilligt
August 2016: Start der HRT
August 2017: Antrag VÄ/PÄ
März/April 2018: VÄ/PÄ durch, nun endlich offiziell Frau und mit meinem Wunschnamen. :)